Bildungsmarkt


Bewerbungsfrist für den Bildungsmarkt ist abgelaufen! 

Die Bewerbungsfrist für unseren Bildungsmarkt ist abgelaufen. Am 27.02. hat sich die Jury in Erfurt versammelt und gemeinsam 25 Projekte ausgewählt, welche sich auf unserem Bundeskongress mit ihrem Stand und Poster präsentieren können.

Unsere 25 Bildungsmarkt-Projekte


Die Jury hat entschieden! Die folgenden 25 Projekte haben es auf unseren Bildungsmarkt geschafft. Sie werden einerseits ihr Poster und ihre Arbeit auf dem Bildungsmarkt vorstellen und andererseits (fast alle) einen vertiefenden Workshop anbieten. 

 

Durch einen einfachen Klick auf ein Poster wird dieses vergrößert. 

 

Mehr über die Jury erfahrt Ihr rechts über "Die Jury".

 

Wir bedanken und herzlichst bei allen eingereichten Bildungsmarkt-Projekten. In Kürze werdet Ihr auch alle nicht ausgewählten auf unserer Webseite einsehen können. 

Alte Nachrichten


Bewerbungen für den Bildungsmarkt sind bis zum 24.02.2020, 16:00 Uhr möglich ! (siehe unten)

 

Auf dem Bundeskongress WeltWeitWissen soll eine möglichst große Anzahl verschiedener Initiativen, Vereine und Organisationen die Möglichkeit bekommen, sich in Form eines Projektstandes auf dem Bildungsmarkt präsentieren zu dürfen, um Wissen und Erfahrung auszutauschen und weiterzugeben. Eine breit aufgestellte Jury, bestehend aus verschiedenen Vertreter*innen der Bereiche Medien, Wissenschaft und Bildung wird aus Euren Bewerbungen auswählen. Dafür steht sowohl Euch als auch der Jury ein eigens aufgestellter Kriterienkatalog zur Verfügung.

 

Den Kriterienkatalog und Hinweise zur Postergestaltung erhaltet Ihr unter Downloads.


Achtung: Um sich für die Teilnahme am Bildungsmarkt zu bewerben, bitten wir Euch uns ein Poster (mit Orientierung an den Kriterien -unter Downloads-) zukommen zu lassen. 

Alle uns zugekommenen Poster werden, wenn auch nicht von der Jury ausgewählt, in unserer Dokumentation festgehalten und in der Nachbereitung auf dieser Website zu finden sein.

Eine nicht erfolgreiche Teilnahme am Bildungsmarkt schließt einen Workshop/ anderes Angebot von Euch auf dem Kongress nicht aus!